Home Beratungsfelder Fachberatung Kreditgeschäft Optimierung manueller Kreditprozesse
Home Beratungsfelder Fachberatung Kreditgeschäft Optimierung manueller Kreditprozesse

Optimierung manueller Kreditprozesse

Allen Digitalisierungs- und Automatisierungsvorhaben der letzten Jahre zum Trotz ist noch eine Vielzahl von manuellen (Sub-)Prozessen in der Kreditbearbeitung vorhanden. Diese Effizienzpotenziale sollten jetzt genutzt werden.

optimierung manueller kreditprozesse color

Die Herausforderung

  • Viele Kreditprozesse wurden in den vergangenen Jahren digitalisiert und automatisiert. Die Digitalisierung aller (Sub-)Prozesse war bisher aus technischen bzw. Kosten-/ Nutzengesichtspunkten noch nicht möglich oder zielführend
  • Die fehlende Standardisierung der Kreditprodukte ist ein Komplexitätstreiber zur Digitalisierung der manuellen Prozesse
  • Eine turnusmäßige Überprüfung der Prozesse auf Effektivität, Effizienz und Optimierung der regulatorischen Auslegung findet nicht oder nur unzureichend statt
  • Kreditprodukte und -prozesse sind in Punkto Flexibilität, Komfort und Innovationsgrad nicht am Kundenbedarf ausgerichtet und zu wenig nach Risikogesichtspunkten differenziert
  • Effizienzpotenziale können aufgrund heterogener und kleinteiliger Prozesse nur schwer gehoben werden
  • Prozess- und Systemarchitekturen erfüllen oft nicht den nötigen Agilitätsgrad zur Umsetzung kundenzentrierter und digitaler Kreditprozesse
  • Das Potenzial von Trendtechnologien zur Automatisierung und effektiven Unterstützung der Kreditspezialisten wird noch nicht vollumfänglich genutzt

Unser Lösungsansatz

  • Modellierung und Analyse der bestehenden Kreditprodukte und -prozesse zur Identifizierung wirtschaftlich sinnvoller Prozessoptimierungen
  • Erhebung von Prozesskennzahlen und Implementierung eines Cockpits zum Monitoring von Effizienz und Qualität der Kreditprozesse
  • Effizienzmanagement durch Reduktion von Prozesskomplexitäten und Bildung generischer Prozessmuster zur Herstellung von Automatisierungspotenzialen
  • Validierung und Umsetzung technischer Unterstützung und Automatisierung der Kreditprozesse mittels BPM, RPA, Anbindung von Datenquellen etc.
  • Agile Produktentwicklung und -optimierung auf die Bedürfnisse der Kundenzielgruppen und Vertriebskanäle im Privat- und Firmenkreditgeschäft
  • Reduktion und Optimierung der Übergabepunkte zwischen Markt, Marktfolge und unterstützenden Kunden- und Kreditserviceeinheiten
  • Optimierung der Auslegung und Nutzung von Chancen aus regulatorischen Anforderungen, ausgerichtet am Risikoappetit der Bank
  • Schaffung von Prozesstransparenz für alle am Kreditprozess Beteiligten (Kunde, Bank, Markt, Marktfolge, Konsortialpartner etc.)

Ihr Nutzen

  • Steigerung Absatz durch Prozessoptimierung bzw. Entwicklung neuer innovativer Kreditprodukte, abgestimmt auf das Kunden-Zielportfolio
  • Synergien durch harmonisierte Kreditprozesse bzw. auf den Prozess abgestimmte Aufteilung der Marktfolgeeinheiten
  • Reduzierung der Prozesskosten und Durchlaufzeiten
  • Schaffung Freiräume bei den Kreditspezialisten zur Fokussierung auf wertschöpfende Aufgaben
  • Höhere Transparenz und Akzeptanz bei den Prozessbeteiligten

Referenzprojekte

Welche Projekte haben wir im Umfeld unserer Fokusthemen bereits gemeistert und was war das Kundenziel? Welche Schritte waren nötig, welchen Beitrag konnten wir leisten und welchen Nutzen haben wir bewirkt? Hier erfahren Sie es anhand einer Auswahl.

Alle Referenzen

Medien

Wissen soll man teilen. Unsere Einschätzungen rund um spannende Fragen für Fachmedien aufzuschreiben oder in Form von Pressemitteilungen kundzutun, das lassen wir uns nicht nehmen. Hier finden Sie sämtliche Veröffentlichungen.

Alle Referenzen