Presse

  • Ich kam, ich sah, ich siegte: Kreditportale wie Smava oder Check24 haben den Markt für Konsumentenkredite revolutioniert. Als nächstes greifen sie die etablierten Finanzinstitute dort an, wo es noch schmerzhafter ist: bei lukrativen Krediten für Gewerbekunden. Können Banken eine erneute Niederlage vermeiden?
  • -5% … in Worten: „Minus fünf Prozent Zinsen“ für Konsumentenkredite – auf den ersten Blick sieht es wie ein PR-Schaulaufen von Smava und Check 24 aus – wie ein Kampf unter Kreditportalen. Doch im Kern geht es beiden darum, Adressen zu generieren und etablierten Finanzinstituten die Kundenbasis streitig zu machen. Auf diesen Wandel der Kreditportale vom Partner der Banken zum Konkurrenten müssen die Institute reagieren. Entweder setzen sie konsequent auf Automatisierung und Standardisierung oder sie verabschieden sich vom Massengeschäft.
  • Es ist nur ein kurzer Satz im ausgehandelten Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD: „Die Abgeltungssteuer auf Zinserträge wird mit der Etablierung des automatischen Informationsaustausches abgeschafft“. Doch der hat es in sich. Zuerst einmal natürlich für Sparer und Anleger, denn sie werden demnach in Zukunft wieder vollumfänglich nach dem jeweiligen Einkommensteuersatz zur Kasse gebeten. Aber auch auf die Banken kommt einiges zu. IT-Systeme, Produktportfolios, Kundenberatung – alles wird wieder komplizierter werden.
  • Im vergangenen Sommer wurde das PEPP genannte Altersvorsorgeprodukt (Pan European Pension Product) vorgestellt. Eine gute, aber wieder gefährdete Initiative.
  • Warum kommen Banken bei der Digitalisierung nur so schwer voran? Der Grund dafür läge laut der „PSD2“-Cofinpro-Studie in der Bank-Organisation selber – an überholtem Denken und nicht zeitgemäßen Strukturen. Cofinpro befragte 138 Experten.

Pressearchiv

Pressemeldungen

Veröffentlichungen

Pressekontakt

Cofinpro AG
Fanina Karabelnik
Unternehmenskommunikation

Tel: +49 (0) 151- 182 00 302
Marketing@cofinpro.de

 

Thöring & Stuhr Kommunikationsberatung
Claudia Thöring

Tel: +49 (0) 40-2 07 69 69 82
Claudia.Thoering@corpnewsmedia.de