Home Beratungsfelder Fachberatung Wertpapiergeschäft Handelsprozesse

Handelsprozesse

Steigende Transaktionszahlen, wachsender Kostendruck, neu entstandene Transparenz und zunehmende regulatorische Anforderungen rufen nach Automatisierung sowie Modernisierung von Handels- und Folgeprozessen.

handelsprozesse color

Die Herausforderung

  • Wachsender Kostendruck bei Frontoffice-Prozessen durch ein kompetitives Marktumfeld
  • Eine kontinuierliche Steigerung der Transaktionszahlen durch wachsende AuM
  • Neu entstandene Transparenz der Ausführungsqualität durch Veröffentlichung der Transaktionskosten im PRIIPs KID
  • Zunehmende regulatorische Anforderungen bei der Einführung neuer Frontoffice-Anwendungen (MaRisk)
  • Umstellung auf T+1 Settlement für USA und Kanada
  • Integration von digitalen Assets als neue Produktgruppe führt zu fundamentalen Anpassungen innerhalb der »klassischen« Frontoffice-Prozesse und Wahl der perspektivisch bestmöglichen Execution-Kanäle

Unser Lösungsansatz

  • Analyse der Ist- und Soll-Zustände im Order-Lebenszyklus, Identifizierung von Optimierungspotenzialen und Erstellung einer Roadmap zur Erreichung der Ziele
  • Schaffung von Skalierbarkeit durch Automatisierung der Frontoffice-Prozesse und Nutzung neuester Markttrends
  • Implementierung und Verzahnung von Transaktionskostenanalyse (TCA) in die Handelsprozesse
  • Steuerung von Auswahlverfahren für Frontoffice-Anwendungen sowie das Management deren Auslagerungsprozesses und Implementierung
  • Impactanalyse der T+1 Settlement Umstellung auf die Handelsinfrastruktur und Implementierung notwendiger Anpassungen 
  • Analyse des Handlungsbedarfs um digitale Assets als neue Produktgruppe in die Systemlandschaft zu integrieren

Ihr Nutzen

  • Optimierte Nutzung der bestehenden Frontoffice-Anwendungen und Weiterentwicklung der Orderprozesse
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Trading-Desk durch skalierbare Infrastruktur und Minimierung der Grenzkosten pro Order
  • Senkung der Transaktionskosten durch Verbesserung der Ausführungsqualität mittels optimaler Nutzung von TCA und Automatisierung der Order Prozesse
  • Effiziente und ressourcenschonende Einführung neuer Frontoffice-Anwendungen unter Berücksichtigung der regulatorischen Rahmenbesdingungen
  • Ausrichtung der Handelsinfrastruktur auf ein T+1 Settlement für USA, Kanada sowie perspektivisch in der EU
  • Abgrenzung im Wettbewerb durch eine frühzeitige und strategisch ausbaufähige Frontoffice-Lösung für digitale Assets

Referenzprojekte

Welche Projekte haben wir im Umfeld unserer Fokusthemen bereits gemeistert und was war das Kundenziel? Welche Schritte waren nötig, welchen Beitrag konnten wir leisten und welchen Nutzen haben wir bewirkt? Hier erfahren Sie es anhand einer Auswahl.

Alle Referenzen

Medien

Wissen soll man teilen. Unsere Einschätzungen rund um spannende Fragen für Fachmedien aufzuschreiben oder in Form von Pressemitteilungen kundzutun, das lassen wir uns nicht nehmen. Hier finden Sie sämtliche Veröffentlichungen.

Alle Veröffentlichungen