Home Beratungsfelder Fachberatung Wertpapiergeschäft Settlement & Asset Servicing (ARUG II, CSDR)
Home Beratungsfelder Fachberatung Wertpapiergeschäft Settlement & Asset Servicing (ARUG II, CSDR)

Settlement & Asset Servicing (ARUG II, CSDR)

Die Konfrontation der Institute mit der Globalisierung im Anlageverhalten, neue Handels- und Clearingmöglichkeiten sowie geänderte Rahmenbedingungen stellen Institute vor strategische, prozessuale und technische Herausforderungen.

settlement color

Die Herausforderung

  • Regulatorische Vorgaben wie CSDR erfordern den Aufbau neuer Prozesse, Änderungen an IT-Systemen und Anpassungen rechtlicher Vereinbarungen
  • Erfordernis strategischer Entscheidungen über die Breite und Tiefe des Lagerstellennetzwerks, die Inanspruchnahme der Leistungen von Zentralverwahrern und Transaktionsbanken sowie die Services für angeschlossene Institute
  • Schaffung neuer Modelle für Asset Servicing durch T2S
  • Anhaltender Regulierungsdruck, unter anderem durch ARUG II (SRD II), als Treiber in Richtung Digitalisierung der Asset-Service-Prozesse zu Hauptversammlungen und Kapitalmaßnahmen
  • Abwägung des potenziellen Mehrwerts von Blockchain-Technologie und Smart Contracts gegenüber zusätzlicher Komplexität in Kombination mit neuen Anforderungen

Unser Lösungsansatz

  • Prüfung der strategischen Ausrichtung in Bezug auf Geschäftsmodelle, Konsolidierung des Lagerstellennetzwerks und Einsatz von Distributed-Ledger-Technologien
  • Analyse und Entwicklung nachhaltiger Konzepte für die Auslagerung von Middle- und Backoffice-Aktivitäten bzw. Asset Services wie Risikocontrolling, Reporting, Collateral Management und Event Processing zur Realisierung des durch T2S ermöglichten Einsparpotenzials
  • Fachliche Analyse der Abhängigkeiten und Auswirkungen auf die Abwicklungsprozesse im Falle von Auslagerungen
  • Analyse zur Digitalisierung und Automatisierung des Informationsaustauschs zu Hauptversammlungen und Kapitalmaßnahmen im Zuge von ARUG II
  • Evaluierung potenzieller Provider und Serviceumfang für Technologiepartnerschaften
  • Proof of Concept für Event Processing auf Basis von Smart Contracts

Ihr Nutzen

  • Höherer Automatisierungsgrad und größere Skaleneffekte im Rahmen von Auslagerungen als Katalysator für Kostenvorteile und niedrigere Fehlerquote
  • Reduzierte Transaktions- bzw. Servicekosten durch eine strategisch definierte Providerauswahl, die Verschlankung der Infrastruktur sowie die Konsolidierung des Netzwerks
  • Entscheidender Wettbewerbsvorteil durch die Erweiterung des Geschäftsmodells bzw. die Nutzung sowie das Angebot zusätzlicher Services und neuer Technologien
  • Compliance mit aktuellen regulatorischen Anforderungen (CSDR, ARUG II)

Referenzprojekte

Welche Projekte haben wir im Umfeld unserer Fokusthemen bereits gemeistert und was war das Kundenziel? Welche Schritte waren nötig, welchen Beitrag konnten wir leisten und welchen Nutzen haben wir bewirkt? Hier erfahren Sie es anhand einer Auswahl.

Alle Referenzen

Medien

Wissen soll man teilen. Unsere Einschätzungen rund um spannende Fragen für Fachmedien aufzuschreiben oder in Form von Pressemitteilungen kundzutun, das lassen wir uns nicht nehmen. Hier finden Sie sämtliche Veröffentlichungen.

Alle Referenzen