Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung dieser Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb möchten wir Sie gerne darüber informieren, wie Ihre persönlichen Daten bei uns verarbeitet und gespeichert werden.
Als datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle klärt die Cofinpro AG (nachfolgend bezeichnet als „Anbieter“, „wir“ oder „uns“) mit dieser Datenschutzerklärung über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von Daten innerhalb dieser Website und Onlineangebote auf.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind nach § 3 I Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener). Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift oder Email-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies - soweit möglich - stets auf freiwilliger Basis.
Wir erheben, verarbeiten und nutzen die personenbezogenen Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, dass Ihre personenbezogenen Daten nur beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis mit Ihrer Einwilligung verwendet werden. Soweit in den folgenden Abschnitten nicht anderweitig dargestellt, werden bei Nutzung unserer Webseiten grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt.

Daten bei der Kontaktaufnahme

Personenbezogene Daten, die Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme oder zur Zusendung von Dokumenten o.ä. an uns übermitteln, werden ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und nur mit Ihrer Einwilligung. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten. Ihre Einwilligungserklärungen können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierfür an unsere Datenschutzbeauftragte, deren Kontaktdaten Sie unten stehend finden. Die personenbezogenen Daten werden nach Zweckerfüllung gelöscht.

Allgemeine Datenweitergabe

Werden uns personenbezogene Daten von Ihnen mitgeteilt, werden diese nur an Dritte weitergegeben, sofern dies zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist oder ein anderer Rechtsgrund diese Weitergabe legitimiert. Ihre personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für den vorgesehen Zweck der Datenerhebung erforderlich oder durch gesetzliche Bestimmungen wie Aufbewahrungsfristen notwendig ist.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Innerhalb dieses Onlineangebotes werden Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google Maps oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden.
Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich.
Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Bitte entnehmen Sie hierzu die entsprechenden Datenschutzhinweise der jeweiligen Dritt-Anbieter.

Newsletter

Sofern Sie uns Ihr gesondertes Einverständnis geben, senden wir und (ggfs. weitere Unternehmensgesellschaften auflisten) Ihnen E-Mails-Newsletter mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) zu.
Unsere Newsletter beinhalten Informationen zu unseren Leistungsangeboten, Aktionen, Veranstaltungen, Gewinnspielen, Jobangeboten, Beiträgen/Artikeln.
Nicht zu Newslettern gehören dagegen Nachrichten ohne werbliche Informationen, die im Rahmen unserer Vertrags- oder sonstiger Geschäftsbeziehung versendet werden. Dazu gehören z.B. der Versand von Servicemails mit technischen Hinweisen und Rückfragen zu Aufträgen, Veranstaltungen, Gewinnspielbenachrichtigungen oder vergleichbare Nachrichten.
Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, (in Ihrem Profilbereich) oder per Mitteilung an die unten stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Wir erheben Daten über jeden Zugriff auf den Server (Logfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) und der anfragende Provider. Ein Personenbezug ist aus diesen Daten grundsätzlich nicht herstellbar, da die IP-Adresse nicht gespeichert bzw. anonymisiert wird.

Allgemeine Aussagen zu Cookies

Bei einem Cookie handelt es sich um eine Textdatei, die beim Besuch einer Website oder beim Abruf eines Dienstes (wie z.B. eines Plugins) auf Ihrer Festplatte für eine bestimmte Dauer gespeichert wird. Besuchen Sie diese Webseite erneut, so teilt das Cookie dem Server mit, dass mit diesem PC schon einmal eine Verbindung bestanden hat sowie weitere im Cookie gespeicherte Daten wie z.B. eine eindeutige Cookie-ID. Der Server kann die hierdurch erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten verwerten. Durch Cookies können beispielsweise Werbeeinblendungen gesteuert oder die Navigation auf einer Internetseite verbessert werden.
Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies, um die Darstellung zu optimieren und bestimmte Dienste - auch von Dritten, siehe spezielle Regel dazu unten - anbieten zu können. Sie können die Verwendung von Cookies durch Ihre Browsereinstellungen einschränken oder unterbinden. Bitte beachten Sie, dass Teile der Funktionalität der Webpage dann nicht mehr oder nur noch eingeschränkt zur Verfügung stehen.
Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten – auch durch die u.a. Dritt-Anbieter - in der jeweils beschriebenen Art und Weise und zu dem benannten Zweck einverstanden.
Sie können Cookies von einigen US-Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Google Analytics Webtracking

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link
(tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
Google Analytics deaktivieren
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unterwww.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unterwww.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Datenverarbeitung im Rahmen des Bewerbungsverfahrens

Diese Datenschutzinformationen gelten für alle persönlichen Daten, die Sie uns in Ihrer Bewerbung online, schriftlich oder auf anderem Wege mitteilen sowie alle daraus ableitbaren Informationen.
Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus im Rahmen einer Bewerbung angeben.
Wenn Sie sich für den Weg der Online-Bewerbung über unsere Unternehmens-Website entscheiden und Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle angeboten werden kann, werden, Ihr Einverständnis vorausgesetzt, Ihre Angaben in unserem Bewerbermanagementsystem bei Bedarf für längstens 12 Monate gespeichert, damit wir auch zu einem späteren Zeitpunkt nochmals mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. Wenn Sie uns diesbezüglich Ihr Einverständnis nicht erteilt haben, werden Ihre Daten nur zum Zwecke der Bewerbung auf eine konkrete Stelle verarbeitet und nach der Besetzung der Stelle gelöscht.
Bei schriftlichen Bewerbungen werden Ihre Daten in unser Bewerbermanagementsystem eingegeben. Ihre Dokumente werden bei Bedarf eingescannt und damit in ein Dateiformat gebracht. Sie erhalten anschließend Ihre Original-Unterlagen zurück, um den Verwaltungsaufwand zu erleichtern.
Ihre Daten werden ausschließlich für den internen Stellenabgleich und für anonymisierte Statistiken verwendet. Wenn Sie sich initiativ bewerben oder Ihre Daten in unseren Bewerberpool aufgenommen wurden, wird Ihre Bewerbung für zu besetzende Stellen der gesamten Cofinpro AG berücksichtigt. Darüber hinaus ist die Weitergabe dieser Daten an Dritte ausgeschlossen.
Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet.
Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten haben oder Sie Ihre persönlichen Daten aus der Bewerberdatenbank entfernt wissen möchten, können Sie sich über die E-Mail-Adresse karriere@cofinpro.de mit der Betreffzeile „Datenschutz“ an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Widerrufs- und Widerspruchsrecht sowie Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung

Einwilligungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Darüber hinaus haben Sie ein Recht auf Auskunft über die zu ihrer Person verarbeiteten Daten sowie auf Berichtigung, Löschung und Sperrung der über Sie gespeicherten Daten. Stehen der Löschung gesetzliche Speicherfristen entgegen, wird eine Sperrung der Daten vorgenommen. Wenden Sie sich bitte hierzu schriftlich an die folgende Adresse:

Postalisch an:
Cofinpro AG
Abteilung Datenschutz
Untermainkai 27-28
D-60329 Frankfurt am Main

oder per E-Mail:
datenschutz@cofinpro.de